SCHÜTZEN WIR DIE TAUSEND JAHRE ALTEN MINDERHEITSNATIONEN IN DER EU!

”WE CANNOT WALK ALONE”
(Martin Luther King)

Mit der Unterzeichnung unserer offiziellen Bürgerinitiative stehen Sie diesen Nationen zur Seite, um ihre Chancen zu verbessern, ihre Gemeinschaften aufzubauen und ihre Kultur zu bewahren. Unsere Zivilbewegung möchte den europäischen Minderheiten helfen, direkt auf EU-Hilfsgelder zugreifen zu können. Somit wird die ethnischen Vielfalt Europas erhalten. Sobald die Initiative die erforderliche Anzahl von Unterschriften aus mindestens 7 EU-Ländern erreicht hat, wird die Kommission Maßnahmen ergreifen.

Wir müssen einander zur Seite stehen, um das Europa zu bewahren, das wir so lieben.

ÜBER DIE INITIATIVE

In der Europäischen Union leben etwa 50 Millionen Menschen, die einer nationalen Minderheit angehören. Ihre Heimat sind die nationalen Regionen für die wir, die zivilen Organisatoren dieser Initiative, stehen. Wichtige Dokumente, die von fast allen EU-Ländern ratifiziert wurden, machen deutlich, dass Europa seine Verantwortung für den Schutz der Rechte nationaler Minderheiten anerkannt hat. In einigen europäischen Ländern kämpfen diese ethnischen Gruppen jedoch immer noch um ihr Überleben. Ziel der Bürgerinitiative für nationale Regionen ist es, diesen Nationen die Möglichkeit zu geben, direkt auf EU-Hilfsgelder zugreifen zu können. Dies würde ihnen ein gewisses Maß an finanzieller Freiheit in dem Land verschaffen, in dem sie leben.

Die Frist für die Unterschriftensammlung endet am 7. Februar 2021.

FAQ

Was ist eine europäische Bürgerinitiative?

Die 2012 ins Leben gerufene Europäische Bürgerinitiative ist eine einzigartige Möglichkeit für die Bürger, die Zukunft der EU zu gestalten, indem sie die Europäische Kommission auffordert, Legislativvorschläge einzureichen.

Warum sollte ich es unterschreiben?

Wenn eine Minderheitsregion von Subventionen einer Regierung abhängig ist, unterliegen sie ihrem direkten Einfluss. Finanzielle Unabhängigkeit bedeutet mehr Autonomie bei internen Entscheidungen und bei der Art und Weise, wie sie ihr Geld ausgeben. Sie sollten es auch unterschreiben, wenn Sie mit einer Diskriminierung aus ethnischen Gründen, die die betreffenden Länder (möglicherweise) verdeckt durchführen, nicht einverstanden sind. Mit Ihrer Unterschrift setzen Sie sich gegen diese Behandlung ein und helfen den nationalen Minderheitenregionen zu überleben und ihre ethnischen, sprachlichen und kulturellen Merkmale zu schützen. Gleichzeitig unterstützen Sie die Europäische Gemeinschaft beim Schutz ihrer eigenen Vielfalt.

Wie viele Unterschriften braucht man?

Es werden 1 Million Unterschriften aus mindestens 7 Ländern der Europäischen Union benötigt. Obwohl wir bereits 1 Million Unterschriften haben, müssen wir immer noch die vorgeschriebene Anzahl von Unterschriften von 4 anderen Nationen sammeln, eine Zahl, die sich von Land zu Land ändert. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Petition.

Was passiert, wenn alle Bedingungen erfüllt sind?

Brüssel ist verpflichtet, das Thema aufzugreifen, aber die Gesetzesänderung erfolgt nicht automatisch. Ein langwieriges Gesetzgebungsverfahren wird unter anderem dazu führen, dass in der EU lebende Minderheitengemeinschaften genauso wichtig und unverzichtbar werden wie Mehrheitsnationen.

Wer hat diese Initiative gestartet?

Die Initiative wurde von den Seklern von Siebenbürgen ins Leben gerufen, obwohl es nicht nur sie, sondern viele andere nationale Regionen der EU betrifft. Es geht höchstwahrscheinlich auch um Sie, die Person, die diese Worte liest.

Warum unterscheidet sich diese Initiative von früheren, scheinbar ähnlichen Bemühungen?

Es unterscheidet sich darin, dass es nicht nur theoretisch nationale Regionen unterstützt, sondern auch die Möglichkeit für einheimische ethnische Minderheiten der EU schaffen soll, sich in Bezug auf finanzielle Unterstützung und Kohäsionsfinanzierung an Brüssel zu wenden. Dies würde zu einer Weiterentwicklung der Infrastruktur, der Schulen und der lokalen Wirtschaft führen und dazu beitragen, die Migrationsrate zu senken. Daher würde dies den wirtschaftlich leidenden nationalen Regionen helfen, ihre Bevölkerung zu erhalten.

Kann ich es unterschreiben?

Ja, wenn Sie EU-Bürger sind und nach den Kriterien Ihres Landes zur Unterzeichnung berechtigt sind (z. B. Sie sind im Wahlalter und haben gültige Dokumente)

Wo kann ich es unterschreiben?

Sie können dies online tun, indem Sie auf der Website auf die „Sign it” Taste klicken. Dies führt Sie zur Seite der Initiative.

SCHÜTZEN WIR DIE TAUSEND JAHRE ALTEN MINDERHEITSNATIONEN IN DER EU!

”WE CANNOT WALK ALONE”
(Martin Luther King)

 

Mit der Unterzeichnung unserer offiziellen Bürgerinitiative stehen Sie diesen Nationen zur Seite, um ihre Chancen zu verbessern, ihre Gemeinschaften aufzubauen und ihre Kultur zu bewahren. Unsere Zivilbewegung möchte den europäischen Minderheiten helfen, direkt auf EU-Hilfsgelder zugreifen zu können. Somit wird die ethnischen Vielfalt Europas erhalten. Sobald die Initiative die erforderliche Anzahl von Unterschriften aus mindestens 7 EU-Ländern erreicht hat, wird die Kommission Maßnahmen ergreifen.

 

Wir müssen einander zur Seite stehen, um das Europa zu bewahren, das wir so lieben.

 

Unterschreiben

ÜBER DIE INITIATIVE

In der Europäischen Union leben etwa 50 Millionen Menschen, die einer nationalen Minderheit angehören. Ihre Heimat sind die nationalen Regionen für die wir, die zivilen Organisatoren dieser Initiative, stehen. Wichtige Dokumente, die von fast allen EU-Ländern ratifiziert wurden, machen deutlich, dass Europa seine Verantwortung für den Schutz der Rechte nationaler Minderheiten anerkannt hat. In einigen europäischen Ländern kämpfen diese ethnischen Gruppen jedoch immer noch um ihr Überleben. Ziel der Bürgerinitiative für nationale Regionen ist es, diesen Nationen die Möglichkeit zu geben, direkt auf EU-Hilfsgelder zugreifen zu können. Dies würde ihnen ein gewisses Maß an finanzieller Freiheit in dem Land verschaffen, in dem sie leben.

Die Frist für die Unterschriftensammlung endet am 7. Februar 2021.

UNTERSCHREIBEN

FAQ

Was ist eine europäische Bürgerinitiative?

Die 2012 ins Leben gerufene Europäische Bürgerinitiative ist eine einzigartige Möglichkeit für die Bürger, die Zukunft der EU zu gestalten, indem sie die Europäische Kommission auffordert, Legislativvorschläge einzureichen.

Warum sollte ich es unterschreiben?

Wenn eine Minderheitsregion von Subventionen einer Regierung abhängig ist, unterliegen sie ihrem direkten Einfluss. Finanzielle Unabhängigkeit bedeutet mehr Autonomie bei internen Entscheidungen und bei der Art und Weise, wie sie ihr Geld ausgeben. Sie sollten es auch unterschreiben, wenn Sie mit einer Diskriminierung aus ethnischen Gründen, die die betreffenden Länder (möglicherweise) verdeckt durchführen, nicht einverstanden sind. Mit Ihrer Unterschrift setzen Sie sich gegen diese Behandlung ein und helfen den nationalen Minderheitenregionen zu überleben und ihre ethnischen, sprachlichen und kulturellen Merkmale zu schützen. Gleichzeitig unterstützen Sie die Europäische Gemeinschaft beim Schutz ihrer eigenen Vielfalt.

Wie viele Unterschriften braucht man?

Es werden 1 Million Unterschriften aus mindestens 7 Ländern der Europäischen Union benötigt. Obwohl wir bereits 1 Million Unterschriften haben, müssen wir immer noch die vorgeschriebene Anzahl von Unterschriften von 4 anderen Nationen sammeln, eine Zahl, die sich von Land zu Land ändert. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Petition.

Was passiert, wenn alle Bedingungen erfüllt sind?

Brüssel ist verpflichtet, das Thema aufzugreifen, aber die Gesetzesänderung erfolgt nicht automatisch. Ein langwieriges Gesetzgebungsverfahren wird unter anderem dazu führen, dass in der EU lebende Minderheitengemeinschaften genauso wichtig und unverzichtbar werden wie Mehrheitsnationen.

Wer hat diese Initiative gestartet?

Die Initiative wurde von den Seklern von Siebenbürgen ins Leben gerufen, obwohl es nicht nur sie, sondern viele andere nationale Regionen der EU betrifft. Es geht höchstwahrscheinlich auch um Sie, die Person, die diese Worte liest.

Warum unterscheidet sich diese Initiative von früheren, scheinbar ähnlichen Bemühungen?

Es unterscheidet sich darin, dass es nicht nur theoretisch nationale Regionen unterstützt, sondern auch die Möglichkeit für einheimische ethnische Minderheiten der EU schaffen soll, sich in Bezug auf finanzielle Unterstützung und Kohäsionsfinanzierung an Brüssel zu wenden. Dies würde zu einer Weiterentwicklung der Infrastruktur, der Schulen und der lokalen Wirtschaft führen und dazu beitragen, die Migrationsrate zu senken. Daher würde dies den wirtschaftlich leidenden nationalen Regionen helfen, ihre Bevölkerung zu erhalten.

Kann ich es unterschreiben?

Ja, wenn Sie EU-Bürger sind und nach den Kriterien Ihres Landes zur Unterzeichnung berechtigt sind (z. B. Sie sind im Wahlalter und haben gültige Dokumente)

Wo kann ich es unterschreiben?

Sie können dies online tun, indem Sie auf der Website auf die „Sign it” Taste klicken. Dies führt Sie zur Seite der Initiative.